Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home
UmfragenUmfragen NewsletterNewsletter
EUERW | Veranstaltungen | Berichte | Bericht im Detail
Bericht im Detail







ÖGB Waidhofen/Thaya: Grenzüberschreitende Kontaktfahrt nach Dacice - Telc - Iglau

Die KollegInnen besuchten u.a. die Maschinenbaufabrik in Dacice


Die Exkursion ging von Waidhofen/Th. über den Grenzübergang Fratres - Slavonice nach der 12 km entfernten 8.ooo EW-Stadt Dacice (seit 1990 Partnerstadt von Groß-Siegharts), wo 1843 der erste Würfelzucker der Welt erfunden und auch lange Zeit produziert wurde. Hier wird die Maschinenbaufabrik TRW - DAS as. mit rund 800 Beschäftigten besichtigt.
TRW ist der zehntgrößte Zulieferer in der Automobilindustrie. Der Amerikanische Konzern beschäftigt 70.000 Mitarbeiter in 22 Ländern.
TRW - Dacice ist eine Aktiengesellschaft. 97 % der Aktien gehören TRW, die restlichen 3 % gehören der Stadt Dacice.
Produziert werden Servolenkungen für PKW sowie LKW, Gelenksrollen und Teile für Lenkungen. Ein Test - und Entwicklungszentrum wird in Kürze errichtet.

Anschließend fuhr der Bus weiter nach Telc (seit 1992 Partnerstadt von Waidhofen/Th.),wo wir vom Bürgermeister begrüßt wurden. Einer Stadt mit rund 11.000 EW, die 1992 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Das IIZ Groß-Siegharts hat im Dezember 2004 ein Büro eröffnet.
Ziele der Stadt Telc: Ausbau Fremdenverkehr- man rechnet mit 500 Zusätzlichen Ar-beitsplätzen - Bahnbelebung (Elektrifizierung) - Verkehrsverbindungen zur Autobahn.
19 % Arbeitlose
Es war genügend Zeit für die Besichtigung des wunderschönen Hauptplatzes mit den reich verzierten Fassaden der Renaissancehäuser, den Arkaden und einiger kulturell bedeutsamer Hinweise unter kundiger Führung eines Vertreters der Stadtverwaltung. Nach dem Mittagessen, welches in einem Lokal am Hauptplatz in Telc eingenommen wurde, ging es weiter nach Iglau.(Jihlava)

Jihlava hat ca. 50.000 Einwohner, ist eine alte Silberbergbaustadt und ist historisch sehr interessant. Mit der Wiedereröffnung des Bahngrenzüberganges ergibt sich für den Bezirk Waidhofen/Thaya eine große wirtschaftliche Chance. Es steht eine Stadtbesichtigung sowie ein Treffen mit Eisenbahnern am Bahn-hof auf dem Reiseprogramm. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Abendessen mit Eisenbahnerkollegen aus Telc.


weitersenden weitersenden drucken Drucken
Fotoalbum Fotoalbum

zurück    zum Seitenanfang   


Slowakei



Slowenien



Tschechien



Ungarn

Projekt Grenzraum aktiv

Website "Grenzraum aktiv"