Links Hilfe
Sitemap Kontakt
Suche Home
UmfragenUmfragen NewsletterNewsletter
EUERW | Home | Home Detail
Home Detail
Downloads
Österreich und Tschechien - eine Arbeitsmarktanalyse der Grenzregionen (pdf, 406 KB)


Österreich und Tschechien - eine Arbeitsmarktanalyse

Bericht des SFS über die aktuelle Lage der Grenzregionen


Der vorliegende Bericht ist im Zusammenhang des EU-geförderten Projektes "gemeinsam erweitern" (siehe www.gemeinsamerweitern.at) entstanden und enthält im Wesentlichen eine ausgiebige Datenrecherche. Unter Verweis auf zahlreiche Quellen, die auch im Anhang zu finden sind, kann die interessierte Leserschaft anschaulich den Vergleich nachvollziehen, den sie anstellt. Dabei wird auf die geographische Entwicklung, die wirtschaftliche Situation und den Arbeitsmarkt Rücksicht genommen (siehe die Kapitel 2 bis 4). Diese detaillierte
Gegenüberstellung zeichnet ein aktuelles Bild der staatsspezifischen aktuellen Lage in der Grenzregion (Nieder-) Österreich - Tschechische Republik. Gerade durch die EUErweiterung ist es für beide Staaten wichtig, voneinander Bescheid zu wissen. Die Grenzen zu überschreiten heißt auch, die Arbeitsmärkte zu öffnen, also wirtschaftlich zusammenzuwachsen. Dieser Prozess benötigt unter anderem auch Informationen von einander. Bei den Zahlen der Arbeitslosen in diesem Bericht geht es um die Darstellung des Standes im Sommer 2004.
Was der Prozess des Zusammenwachsens aus der Sicht von vier ExpertInnen bedeutet und wie es um die Lage der beiden Staaten bestellt ist, wird im Kapitel 5 dargestellt. Hier werden die wesentlichen Aussagen aus den Interviews zusammenfasst, die den vorliegenden Bericht abrunden sollen.
Wien im Dezember 2004 Ergänzende Unterlagen
Zu dieser Analyse gibt es einen ausführlichen Satz an didaktisch aufbereiteten Schulungs- und Kursunterlagen, die gegen Ersatz der Kopierkosten bei der SFS (
office@sfs-research.at) bestellt werden können. Im Text wird fallweise (unter "Anhang") auf diese Schulungsunterlagen Bezug genommen.

Um den gesamten Bericht zu lesen, klicken Sie bitte auf nebenstehenden Link.


weitersenden weitersenden drucken Drucken

zurück    zum Seitenanfang   


Slowakei



Slowenien



Tschechien



Ungarn

Projekt Grenzraum aktiv

Website "Grenzraum aktiv"